BITUMENKOCHER

Die aufwendige Herstellung der Bitumenkocher, Vergusskocher und Rührwerkskocher gewährleistet ein indirektes und damit schonendes Aufkochen der Heissvergussmasse. Die Konstruktion und Verwendung hochwertiger Gasarmaturen trägt massgeblich zum hohen Sicherheitsstandard bei. Sonderwünsche in Grösse und Ausstattung sind möglich.

graber-baumaschinen-industriekocher.jpg

Industriekocher

Gaskocher mit optimiertem Flammenbild für das Aufkochen von Vergussmassen in Bitumeneimern.

graber-baumaschinen-kleinkocher-bk-15.jpg

Bitumenkocher BK15

Handlicher Bitumenkocher mit Flammenüberwachung und herausnehmbarem Einstelleimer mit Deckel. 

Inhalt: ca. 15 Liter (geeignet für das Aufkochen von handelsüblichen 10 kg Blöcken)

graber-baumaschinen-bitumenkocher-bk-5-100-150.jpg

Bitumenkocher BK50 / 100 / 150

Hoch​wertige Fugenvergusskocher mit indirekter Mantelbeheizung. Verfügbar in den Grössen 50, 100 und 150 Liter. 

Inhalt: 50, 100 und 150 Liter

graber-baumaschinen-bitumen-kombikocher-bkk-50.jpg

Bitumenkombikocher BKK50

Vergussmasse in einem Arbeitsgang aufkochen und direkt mittels des Vergussschlittens verarbeiten. 

Inhalt: 50 Liter

graber-baumaschinen-bitumenkocher-bka-50-100.jpg

Bitumenkocher BKR

Kostengünstiger Rundkocher mit doppelter Stahlwand für verbesserte Isolationswerte.

Inhalt: 50 und 100 Liter

graber-baumaschinen-spezialanfertigung.jpg

Spezialanfertigungen

Produktion von Bitumenkochern nach Kundenwunsch (Beheizung mittels Wärmeübertragungsöl, hydraulisches Rührwerk uvm.)